Rufen Sie uns an: 0521.5576750

Der Einsatz von Software und neuen Technologien im Wissensmanagement

Vom ersten Moment an Begeisterung für die neue Software!

Die IT-Infrastruktur spielt bei der Organisation der internen Wissensflüsse eine wesentliche Rolle. Verschiedenste Technologien und Wissensmanagement Software  bieten Möglichkeiten der Kommunikation und der Dokumentation. Dazu gehören z.B.

  • Enterprise Wiki, z.B. Atlassian Confluence
  • Semantische Suchmaschinen
  • MS SharePoint
  • ...

Die Auswahl eines für die eigene Organisation geeigneten Tools ist der erste Schritt zur Optimierung der eigenen Wissensorganisation. Wir unterstützen Sie darin, Ihre genauen Anforderungen an eine Wissensmanagement Software herauszuarbeiten und den zielgerichteten Einsatz zu konzeptionieren. Dabei geht es neben der Struktur und den Inhalten vor allem auch um ein geeignetes Regelwerk (Umgang, Berechtigungen, Pflichten).

Unsere Erfahrung zeigt, dass letztlich die größte Hürde, aber auch der stärkste Hebel in der kontinuierlichen Nutzung der Plattform durch Ihre Mitarbeiter liegt. Gemeinsam entwickeln wir ein benutzerfreundliches Tool, das für die Nutzer einen direkten Nutzen bringt und von vornherein für eine hohe Akzeptanz sorgt.

Was es bisher noch nicht gibt? Ein Tool, das nicht allein mit der Dokumentation und dem Austausch von Wissen auseinandersetzt, sondern bereits einen wichtigen Schritt vorher abbildet: Die Identifikation des relevanten Wissens. Deshalb arbeitet ck2 derzeit an der Entwicklung einer Software, die Wissensgeber darin unterstützt, ihr relevantes Wissen zu bestimmen und im nächsten Schritt strukturiert an andere weiterzugeben. Sprechen Sie uns gerne an, um mehr zu diesem Tool zu erfahren.

Bauen Sie mit uns und unserer Erfahrung ein umfassendes Konzept für Ihre IT-Infrastruktur auf – vom Anfang bis zum Ende gedacht!

Marken und Initiativen